Das Gründungsteam des NWDSV e.V.


 

 

 

 

 


hinten vlnr:  Fritz Schmitz, Schatzmeister -
Andre Ziegenhohn, Schriftführer &  Medienwart - Jürgen Gratzfeld, Sportwart -
Andre Lütkenhorst,  Vize-Präsident
vorne vlnr: Michael Tallack, Präsident -
Dorte Tallack, Jugendwart -
Manuela Schned, Kassenprüferin

Gründungs Geschichte

Nachdem man sich im DDSV e.V. zum Ziel gesetzt hatte in allen Bundesländern eigene Landesverbände zu gründen und diese nach Möglichkeit in die Landessportbünde zu bringen, machte man sich auch in NRW an die Arbeit. Das "Wettrennen" um die Gründung des ersten  Landesverbandes gewannen wir Funktionäre aus Nordrhein-Westfalen, und gründeten am
14. Februar 2008 den "Nordrhein-Westfälischen Dart-Sport-Verband e.V.", kurz NWDSV e.V., der auf folgenden Grundsätzen basiert:

1. Gemeinnützigkeit statt Gewinnerzielung

2. Beibehaltung der Souveränität der angeschlossenen Ligen

3. faire Startplatzvergabe für die NRW-Landes-Meisterschaften

4. Faire, möglichst niedrige Beiträge


Der NWDSV ist der Landesverband für alle unabhängigen und  nichtkommerziellen Dartligen aus Nordrhein-Westfalen und ist dem  Deutschen Dart Sport Verband e.V. (DDSV) angeschlossen.


Der NWDSV e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, seinen Mitgliedern einen sehr preiswerten Landesverband anzubieten. Um die gesamten  Verwaltungskosten decken zu können, wurde ein sehr niedriger  Mitgliedsbeitrag angesetzt, der Deutschland weit wohl keinen Vergleich zu scheuen braucht. Aktuell berechnet der NWDSV seinen Mitgliedsligen pro  angefangene 10 Spieler lediglich 10,00 Euro Beitrag pro Geschäftsjahr.  Davon wird sowohl der Beitrag des DDSV an den DDSV e.V. abgeführt, als  auch die Arbeit des NWDSV finanziert.



Nordrhein-Westfälischer Dart Sport Verband e.V.

Der Verband für alle freien Ligen in NRW

Home Über Uns Präsidium News Mitglieds Ligen NWDSV - LL 2018 NWDSV - LM 2018 Gallerie Download Impressum